Seminarvorankündigung


+++ Grundlagen der Pyrotechnik - 2018 +++

5. - 7. Dezember 2018

KAISERSLAUTERN

 

Inhalt:

Das Seminar gibt eine Einführung in die physikalischen und chemischen Grundlagen pyrotechnischer Sätze für Anzünd- und Verzögerungselemente, Gasgeneratoren, Kraftelemente, Leucht- und Signalmunition, Täuschkörper, sowie Farbrauche und Tarnnebel. Entwicklungstrends, thermoanalytische und spektroskopische Untersuchungsmethoden, Modellierung, Unfällverhütung, spezifische Gefahren und Sicherheitsmaßnahmen im Umgang mit und bei der Herstellung von Pyrotechnik beschließen das Seminar.

 

Referenten:

  • Dr. Kurt Schubert, ehemals BGRCI
  • Dipl.-Phys. Sebastian Knapp, Fraunhofer ICT
  • Dr. Ernst-Christian Koch, Lutradyn

 

Seminarsprache und Dokumentation: Deutsch

 

Die individuelle Seminargebühr beträgt 1000,- EUR zzgl. 19 % MWSt.

Bei Anmeldungen bis zum 28. September 2018 wird ein Rabatt von 10 % gewährt.

In der Berufsausbildung befindliche Auszubildende & Studenten erhalten gegen Nachweis weitere 10 % Rabatt.

 

Registrierung unter seminars@lutradyn.com 

Download
Faltblatt Grundlagen der Pyrotechnik - 5.-7. Dezember 2018
Faltblatt-Grundlagen der Pyrotechnik-Sem
Adobe Acrobat Document 299.0 KB

Vergangene Seminare:


Grundlagen der Pyrotechnik

22. - 24. November 2017

KAISERSLAUTERN

Inhalt:

Das Seminar gibt eine Einführung in die physikalischen und chemischen Grundlagen pyrotechnischer Sätze für Anzünd- und Verzögerungselemente, Gasgeneratoren, Kraftelemente, Leucht- und Signalmunition, Täuschkörper, sowie Farbrauche und Tarnnebel. Entwicklungstrends, Untersuchungsmethoden, Unfälle, spezifische Gefahren und Sicherheitsmaßnahmen im Umgang mit und bei der Herstellung von Pyrotechnik beschließen das Seminar.

Seminarsprache und Dokumentation: Deutsch


Grundlagen der Pyrotechnik

9. - 11. November 2016

Kaiserslautern


Pyrotechnic Countermeasures

Decoy Flares & Obscurants

Date: 25. - 27. April 2016

Content

This seminar is intended for those involved with the procurement, development, production and research of pyrotechnic countermeasures at governmental agencies, research institutes, manufacturers and testing facilities.

The seminar starts with the chemistry, physics and design principles of pyrotechnic formulations. Emission and propagation phenomena of electromagnetic radiation pertinent to decoys and obscurants are explained. After an introduction of the corresponding threat selected formulations, designs and developmental trends for both decoy flares and obscurants are presented and discussed. The seminar concludes with a session on hazards in the production and testing of pyrotechnic countermeasures and evaluation of their Insensitive Munitions (IM) characteristic.

Seminar Language & Documentation: English 


Grundlagen der Pyrotechnik

Datum: 2. - 4. Dezember 2015

Seminarsprache und Dokumentation: Deutsch